Menu 0

Mein Warenkorb

Subtotale
Zahlen
Dein Warenkorb ist leer

Die umweltfreundlichste Faser

Die Faser aus der unsere neuesten Unterhosen sind, heißt TENCEL® lyocell. Wir haben dieses Material aus zwei Gründen gewählt: Es ist superangenehm zu tragen und es ist die umweltfreundlichste Faser, die es zurzeit gibt. Weicher als Seide, kühler als Baumwolle, stärker und nachhaltiger als Bambus. Wir sind sehr zufrieden mit unserer guten Zusammenarbeit mit dem einzigen Hersteller weltweit: die Firma Lenzing aus Österreich.

Die Firma Lenzing findest Du im Norden des Attersees in der Nähe von Salzburg. Dort liegt eine kleine Stadt namens Lenzing, nach der das Unternehmen benannt wurde. Es begann alles mit einer Papierfabrik, vor ein paar Jahrzehnte begann Lenzing dann Cellulosefasern für die Textilindustrie herzustellen. Die innovative Faser TENCEL® lyocell wurde schon in den 90er Jahren entwickelt und beginnt jetzt in der Modewelt so richtig erfolgreich zu werden. Wir sind eine der wenigen Marken, die sie schon benutzen und Unterwäsche daraus herstellen.

Wie wird es gemacht?

"Es ist die einzige Faser, die in einem nachhaltigen, geschlossenen Kreislaufsystem hergestellt wird."

Es gibt einen Riesenunterschied zwischen TENCEL® lyocell und anderen Lyocell Fasern. Es ist die einzige Faser, die in einem nachhaltigen geschlossenen Kreislaufsystem hergestellt wird. Lenzing ist der einzige Hersteller, der dieses besonders umweltfreundliche Verfahren anwendet. Um sicher zu sein, dass Du als Verbraucher die echte Faser bekommst, ist jede Charge Stoff, die wir verarbeiten, von Lenzing zertifiziert.

Die Faser wird mit Hilfe einer organischen Verbindung (NMO) in einem geschlossenen Kreislaufsystem hergestellt.  99,5% des Lösemittels wird wiederverwendet. Es kommen keine aggressiven Chemikalien wie zum Beispiel Schwefelsäure zum Einsatz (so wie das bei Bambus oder anderen Viskosefasern der Fall ist).

Nach der Verarbeitung sieht das Endprodukt eigentlich aus wie ein sehr sauberer Baumwollballen. Diese Ballen werden an die Spinnerei gesendet, wo sie kardiert und zu Garnen gesponnen werden. In unserem Fall passiert das in Portugal, wo unsere Stoffe auch gestrickt, gefärbt und gefinisht werden. Selbstverständlich sind all diese Verarbeitungsprozesse 100% frei von Sweatshops, Kinderarbeit und unfairem Handel.

 

 

Bakterien hassen es

So, und warum ist TENCEL® lyocell das ideale Material für Unterwäsche? Abgesehen davon, dass er superweich ist, kann Deine Haut in diesem Stoff gut atmen und er hemmt das Wachstum von Bakterien.

Keine unerwünschten Gerüche also ;-) und immer gut belüftet. So wie eines unsere Models einmal beim Fotoshooting sagte: "Es fühlt sich an als hätte ich gar nichts an!"

Zum Glück durften wir ihn trotzdem fotografieren ...

SHOP DAMEN    SHOP HERREN