Biobaumwolle aus Aydin

blogheader

Unsere Basics werden aus der besten Biobaumwolle gemacht. Sie kommt aus Aydin im Westen der Türkei an der Ägäis. Diese Baumwolle hat besonders lange Fasern. Je länger die Baumwollfasern sind, desto weicher wird der Stoff. Den Unterschied fühlst Du sofort!

Die Region um Aydin hat sich schon in den 90er Jahren der biologischen Landwirtschaft verschrieben. Der Boden ist dort sehr fruchtbar und das Klima ist feucht. Das sind ideale Bedingungen, um hochwertige, weiche Baumwolle zu produzieren! Du kannst unsere Baumwolle häufig waschen, sie bleibt immer schön und fühlt sich an wie neu.

wide

Je weiter man nach Osten geht, umso trockener wird das Klima. Für Baumwollfasern bedeutet das, dass sie härter und kürzer werden. Baumwolle ist eine sehr durstige Pflanze. Wusstest Du, dass Baumwolle aus Indien mit 21.000 Liter Wasser pro kg bewässert werden muss? In Aydin ist das anders, der Wasserverbrauch liegt hier ungefähr bei 6.000 Liter je kg. Das ist zwar immer noch ziemlich viel, aber immerhin 70% weniger als bei Baumwolle aus wärmeren und trockeneren Regionen.

"Unsere Baumwolle hat besonders lange Fasern. Je länger die Fasern , desto weicher der Stoff."

Unsere Baumwolle wird von GOTS zertifizierten Farmen produziert. Das bedeutet, dass wir keine Pestizide, Kunstdünger oder andere Chemikalien verwenden. Das ist besser für die Umwelt und viel besser für die Menschen, die auf den Farmen arbeiten! "Mit der Natur arbeiten und nicht gegen sie" ist das Prinzip der biologischen Landwirtschaft. Biolandwirte nutzen natürliche Fruchtfolge. Die Felder werden auf ökologische Weise gedüngt und natürlicher Pflanzenschutz kommt zum Einsatz.

wide

Die Wahl biologischer Baumwolle ist eine Wahl für das Wohl von Menschen, Erde und Tieren. Biobauwolle ist rein und natürlich und deshalb besser für Deine empfindliche Haut. Da sie ohne giftige Chemikalien hergestellt und bearbeitet ist, ist unsere Biobaumwolle frei von synthetischen und toxischen Stoffen. Kein Gift auf Deiner Haut!