Die Kraft einer Umarmung

blogheader

In dieser Woche ist der Internationale Tag der Umarmung. Die Idee dahinter ist, Menschen dazu zu ermutigen, sich öfter zu umarmen.  Eine Umarmung ist ein einfacher, aber kraftvoller Ausdruck von Liebe und Wertschätzung und hat viele Vorteile für Körper und Seele. Wie wichtig ist eine Umarmung?

Warum Umarmungen?
Umarmen ist wirkungsvoller, als du vielleicht denkst. Es setzt Oxytocin frei, das auch als Liebeshormon bekannt ist. Es hilft uns, uns aneinander zu binden und gibt uns das Gefühl von Liebe, Vertrautheit und Zusammengehörigkeit. Hast du manchmal den starken Drang, deine Liebsten zu umarmen? Das ist der Grund! Und zusammen mit Serotonin hilft es, Stress abzubauen. Umarmen ist also gut für deinen Kopf und deinen Körper. 

Sozial
Wir sind soziale Wesen. Der Kontakt mit Menschen und der Natur ist wichtig für unser Wohlbefinden. Zeigen wir also etwas Liebe und umarmen wir uns gegenseitig! Dein Kind, dein Hund, dein bester Freund oder sogar dein Teddybär wird es zu schätzen wissen. 

Eine Umarmung von Mutter Natur
Es ist nicht mehr selbstverständlich, dass wir uns umarmen können, aber es gibt Möglichkeiten, dieses Gefühl von Kontakt zu erhalten. Zum Beispiel den Kontakt mit Mutter Natur. Unsere Kleidung besteht aus superweichem Eukalyptus, das sich sanft um deinen Körper legt und sich fast wie eine Umarmung anfühlt. Und das gute Gefühl geht über den Stoff hinaus, denn jedes Teil wird mit viel Liebe hergestellt. Liebe zur Natur und zu den Menschen um uns herum. So fühlt es sich an, ein Saint zu sein.

Mit einer großen Umarmung von Mutter Natur