Frauen mit Klasse

blogheader

Wer sind die Frauen mit Klasse?
Die Frauen mit Klasse sind ein Netzwerk von niederländischen Frauen, die auf der ganzen Welt leben und arbeiten. Auf dem Wereldwijven-Blog teilen sie Erfahrungen und Interviews, um ihre Leser zu inspirieren und ihren Horizont zu erweitern. Diesmal wurden sie von unserer eigenen Saint Anita inspiriert! Lesen Sie weiter für das Interview.

Gesellschaft einer Ehefrau von Klasse. Anita von Saint Basics: Zieh jeden Tag saubere Unterwäsche an und verändere die Welt von unten nach oben!

Bevor sie Saint Basics gründete, arbeitete Anita jahrelang in verschiedenen Büros, zuerst als Sekretärin und später als Büroleiterin. Als sie nicht mehr zufrieden war, folgte sie einer anderen Leidenschaft: Anita glaubt, dass Essen eine gute Möglichkeit ist, Menschen zu verbinden. Sie gründete ihr eigenes Cateringunternehmen Meer-dan-lekker.

Ihr Lebensmotto? Zieh dir etwas Positives an, das immer passt.

Mit ihrer Gesellschaft versuchte sie, die Menschen mit köstlichen und gesunden Lebensmitteln zu überraschen, geschmackvoll und in besonderen Kombinationen. Wenig später kam Saint Basics in ihr Leben. Eine schöne nachhaltige Marke, die, genau wie Meer-dan-Lekker, gut zu einer bewussten und angenehmen Lebensweise passt. Derzeit arbeitet sie in Portugal, von wo aus sie und ihr Partner seit 2013 die Firma Saint Basics leiten.

Leben und arbeiten in Portugal

Das Leben in Portugal ist viel entspannter als in den Niederlanden. Es ist ein bisschen stereotyp, aber zu spät zu kommen ist mehr der Standard als die Ausnahme. Das Tempo des Lebens ist nur etwas langsamer, so dass alles langsamer und ruhiger wird. Und die Menschen hier nehmen sich immer noch Zeit für einander. Wir leben heute im Norden Portugals und sind umgeben von Ruhe, schöner Natur und viel Platz. Und viele nette und freundliche Menschen.

Warum hast du mit Saint Basics angefangen?

Die Bekleidungsindustrie ist eine der umweltschädlichsten Industrien der Welt, voller Missbrauch. Leider sind Kinderarbeit und Ausbeutung immer noch häufige Probleme. Wir wollten im Gegenzug eine positive Entscheidung treffen.

Ziehen Sie also jeden Tag buchstäblich saubere Unterhosen an und verändern Sie die Welt von Grund auf. Unser Ziel ist es, die besten Wohlfühl-Grundlagen Europas zu schaffen. Wir wollen, dass unsere Kunden den Tag mit einem guten Gefühl beginnen. Darüber, was sie tragen, wie sie aussehen und welche Entscheidungen sie treffen.

Welche Rolle spielt Nachhaltigkeit?

Ziehen Sie also jeden Tag buchstäblich saubere Unterhosen an und verändern Sie die Welt von Grund auf!

Nachhaltigkeit ist uns sehr wichtig. Zum siebten Mal in Folge sind wir laut Rank-a-Brand nun die grünste Bekleidungsmarke der Niederlande und darauf sind wir sehr stolz! Wir haben zwei Arten von Grundlagen in unserer Sammlung. Wir haben Produkte, die aus Bio-Baumwolle hergestellt werden und das GOTS-Gütezeichen tragen. Dies ist das strengste Qualitätszeichen, das die Umwelt, Gesundheit, soziale Arbeitsbedingungen und Sicherheit überwacht.

Darüber hinaus haben wir Produkte aus Eukalyptus (der offizielle Name ist Tencel™lyocell). Diese Produkte werden in der gleichen Fabrik von den gleichen Personen und unter den gleichen Bedingungen hergestellt. Wir haben uns für diesen Stoff entschieden, weil er gut sitzt und sich gut trägt, und wir glauben, dass er auch der umweltfreundlichste Stoff ist, aus dem man Kleidung herstellen kann.

Was ist mit Fair Fashion?

Wir machen keine Mode, also haben wir keine wechselnden (saisonalen) Kollektionen. Wir machen Grundlagen mit zeitlosen Farben und Mustern. Wenn wir der Kollektion etwas Neues hinzufügen wollen, bitten wir unsere Kunden um Rückmeldung, um zu sehen, was ihre Bedürfnisse sind. Wir haben jetzt ein Up-Cycle-Shirt zum Verkauf, das per Vorab-Abonnement erhältlich ist. Wir werden es erst produzieren, wenn die Laufzeit abgelaufen ist und wir wissen, wie viele Stück wir benötigen. Auf diese Weise versuchen wir zu verhindern, dass wir an unverkäuflichen Beständen hängen bleiben.

Was ist die Wirkung von Saint Basics und wie misst man sie?

Das ist eine gute Frage. Durch die Wahl von Eukalyptus als Rohstoff reduzieren wir unseren ökologischen Fußabdruck deutlich, da Eukalyptus viel weniger schädlich für die Erde ist als Baumwolle. Derzeit messen wir auch unsere eigenen CO2-Emissionen, den Wasser- und Energieverbrauch. Und wir haben die Bewertungen unserer Kunden. Bei Trustpilot haben wir jetzt einen Glücksscore von 9,2.

Wann wird Saint Basics für dich ein Erfolg sein?

Wenn wir das sympathischste, sozial bedeutendste Unternehmen in Europa sind. Unsere Strategie ist es, durch den langsamen Ausbau unserer Kollektion zu wachsen. Zum Beispiel sind wir gerade dabei, eine Yogalinie zu entwickeln, und wir werden bald Socken in unserer Kollektion haben.

Die beste Beratung, die du je erhalten hast?

Der beste Rat, den ich je erhalten habe, war, an das zu glauben, was man tut, und den Werten und Prinzipien treu zu bleiben, für die man steht. Und der Rat, den ich anderen geben möchte, ist eigentlich derselbe: Folge deinem Herzen und tue, woran du glaubst!