Green Friday

blogheader

Da der Black Friday näher rückt, möchten wir dir sagen, warum wir uns nicht an dieser riesigen Verkaufsveranstaltung beteiligen. Die Umweltkosten der Überproduktion und des Überkonsums sind enorm! Und wir alle wissen, dass die großen BF-Rabatte zu Impulskäufen führen, bei denen wir am Ende Dinge kaufen, die wir eigentlich nicht mögen/brauchen - aber hey, es war ja billig. Also ... lasst uns diesen Tag nutzen, um eine positive Wirkung zu erzielen. 

Dieses Jahr gibt es anstelle des Black Friday einen Green Friday! Für jedes verkaufte Produkt pflanzen wir einen Baum. Und bevor du fragst: Wir versuchen nicht, Greenwashing zu betreiben. Wir wissen ganz genau, dass das Pflanzen von Bäumen uns nicht nachhaltig macht, sondern der Welt nur hilft zu atmen.

wide

Willkommen in unserem Wald

Du kannst deinen eigenen Baum in unserem Wald pflanzen!

Ob du es glaubst oder nicht, wir „haben“ bereits einen Wald. Er ist Teil des Eden Projekts in Nepal, das dazu beiträgt, die Lebensbedingungen vor Ort zu verbessern und Wälder in wichtigen Gebieten  iederherzustellen. Derzeit haben wir 400 zertifizierte Bäume, die in ihrer Lebenszeit 232.000 kg CO2-Emissionen kompensieren. Dies deckt 29 Jahre unserer eigenen CO2-Emissionen ab. Aber wir würden gerne noch viel mehr tun! Deshalb pflanzen wir für jedes in der Green Friday Woche verkaufte Produkt einen Baum. Und wenn du noch mehr tun möchtest, kannst du deinen eigenen Baum in unserem Wald pflanzen! Gehe einfach zu unserem Projekt und klicke auf "Plant a Tree!"

Zu unserem Wald!

Warum wir das für wichtig halten
Die Abholzung der Wälder ist ein großes Problem. Ein Bericht des brasilianischen Nationalen Instituts für Weltraumforschung (INPE) schätzt, dass zwischen August 2020 und Juli 2021 13.235 Quadratkilometer (1,2 Millionen Fußballfelder!) des Amazonaswaldes verloren gegangen sind. Das ist ein Anstieg von 22% gegenüber dem Vorjahr. Dies ist auch die größte Fläche, die im brasilianischen Amazonasgebiet seit 2006 durch Abholzung verloren gegangen ist.

Im Vergleich zu diesen traurigen Zahlen mag unser kleiner Einsatz in Nepal bedeutungslos erscheinen. Aber hey, wir haben 2 Fußballfelder zurückgewonnen! Und mit deiner Hilfe können wir noch viel mehr erreichen und Teil einer viel größeren Wiederaufforstungsbewegung sein, die gerade überall auf der Welt stattfindet.

Anstatt also am Black Friday kurzfristige Befriedigung zu kaufen, lass uns einen Green Friday mit einer dauerhaften, positiven Wirkung auf die Welt schaffen. Und gönnen wir unserem Planeten eine dringend benötigte Verschnaufpause. Denk daran: Jedes verkaufte Produkt = 1 gepflanzter Baum (ja, ein 5er-Pack Basics zählt als 5 Bäume) Thanks for being a Saint!

shop herren shop damen